Ausblicke

Weg auf Wasser

Thema 2020 - Neue Wege. Foto: SKJV

Projektplanung 2021

Postits an Wand

Im Jahr 2021 planen die Leistungsbereiche Praxis und der Bereich Fachwissen & Analyse in enger Kooperation folgende Projekte:

  • Hafturlaub: Bestandesaufnahme der gegenwärtigen Praxis
  • Harmonisierter Vollzug der Tätigkeits-, Kontakt- und Rayonverbote nach Art. 67 ff.
  • Ausländerinnen und Ausländer im Freiheitsentzug (als Teil des Dossiers Verletzlichkeiten im Justiz­vollzug).

Die Projektanträge werden dem Stiftungsrat vorgängig zur Prüfung und Genehmigung unterbreitet. Mit der Fertigstellung aller Projekte ist nicht vor 2022 zu rechnen.

Forum Justizvollzug 2021 - Bildung bringt Wandel

Das vierte Forum Justizvollzug findet am 24. und 25. November 2021 im Kongresshaus Beaulieu in Lausanne statt. Das Forum ist dem Thema der Bildung gewidmet.

Am Anlass werden aktuelle Fragen aus verschiedenen fachlichen und institutionellen Perspektiven dis­kutiert. Welche Kompetenzen sollen zukünftig bei strafverurteilten Personen entwickelt werden? Wel­che Kompetenzen sind heute und zukünftig bei den Fachpersonen im Justizvollzug gefragt?
Das Forum liefert die Antworten.

Forum Justizvollzug 2021

Projekt NewLearning / Ausblick

Künftige Lehrgänge und das Bildungsangebot des SKJV sollen einem zeitgemässen Justizvollzug ent­sprechen. Zurzeit entwickelt die Bildung ein neues Konzept auf der Grundlage des «Blended Learn­ing». Das bedeutet integriertes Lernen. Das Projekt trägt den Namen «NewLearning». Zukünftig wer­den Präsenzveranstaltungen und Fernunterricht sowie digitale Lernformate miteinander kombiniert. Hierfür müssen bestehende Instrumente weiterentwickelt werden. Dazu gehören zum Beispiel die Lernplattformen, das Videomaterial oder die interaktiven Foren wie auch neuen Methoden, im Bereich E-Learning. Covid hat 2020 den Anschub gegeben neue digitalisierte Lernformen zu entwickeln.

logo new learning