Erfahrungsaustausch

Im Rahmen des Weiterbildungskonzepts für die BiSt-Lehrpersonen organisiert die Fachstelle seit 2014 mit Beiträgen aus dem Programm Erasmus+ den beruflichen Austausch mit Berufskolleginnen und - kollegen im Ausland. Bildung im Strafvollzug auf der Volksschulstufe wird in der Schweiz fast ausschliesslich von der Fachstelle des SKJV angeboten - ein Austausch insbesondere mit dem europäischen Ausland zur Weiterentwicklung von BiSt ist daher unbedingt geboten. In den vergangenen Jahren wurden die so genannten «Jobhadowings» mit jeweils einer Gruppe von jeweils 6 Lehrpersonen mit Partnerinnen in Belgien, Spanien und Griechenland durchgeführt. 

2019

Jobshadowing Schweiz – Spanien 2019
Beruflicher Erfahrungsaustausch zwischen Lehrpersonen im Strafvollzug
24. – 30. März und 19. – 25. Mai 2019 

Bericht 2019 Erfahrungsaustausch BiSt